Kontakt
Praxis

Behandlungskonzept

Behandlungskonzept

Um das hohe Niveau und die Qualität unserer zahnmedizinischen Leistungen zu halten und weiter zu verbessern, hat Dr. Prölß M.Sc., M.Sc., M.Sc. ein strukturiertes und ganzheitliches Behandlungskonzept eingeführt. Es liegt in schriftlicher Form vor – alle Mitarbeiter richten sich danach.

Egal, ob Sie zum ersten Mal in unsere Zahnarztpraxis in Weiden kommen oder ob Sie schon jahrelang von Dr. Prölß behandelt werden – wir führen eine sorgfältige, strukturierte Diagnostik durch, die folgende Elemente enthalten kann:

Bei unserer Anamnese – der Erfassung Ihrer Krankengeschichte – erfragen wir u. a.:

  • Haben Sie akute Schmerzen oder Beschwerden?
  • Hatten Sie Vorerkrankungen wie Karies oder Zahnfleischentzündungen?
  • Leiden Sie an Krankheiten, die sich auf die Mundgesundheit auswirken, wie Diabetes, oder nehmen Sie regelmäßig Medikamente, z. B. Blutverdünner?

Außerdem sprechen wir über Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche an uns.

Zunächst untersuchen wir Ihr Zahnfleisch und Ihr Zahnbett und erheben verschiedene Mundgesundheits-Kennwerte. Im Folgenden werden Ihre Zähne untersucht:

  • Fehlen Zähne und wenn ja, wie wurden sie ersetzt?
  • Welche Zähne sind mit Füllungen/Kronen versorgt worden?
  • Sind Füllungen und Zahnersatz noch intakt oder ist ein Austausch notwendig?
  • Erkennen wir Anzeichen für eine Karies?
  • Reagieren die Zähne auf Außenreize? (Vitalitätstest)

Röntgenaufnahmen sind beispielsweise notwendig, wenn wir vermuten, dass sich Karies in den Zahnzwischenräumen gebildet hat. Wir können sowohl Panoramaaufnahmen Ihrer gesamten Zahnreihen (OPG) und Aufnahmen einzelner Zähne anfertigen. Dazu setzen wir ein strahlenreduziertes, digitales Verfahren ein.

Vor umfangreichen Zahnarbeiten, z. B. einer kieferorthopädischen Therapie nehmen wir digital Fotos von Ihren Zahnreihen auf – von vorne, der Seite und bei geöffnetem Mund. Während der Therapie führen wir weitere Aufnahmen durch und können so für Sie die Therapie dokumentieren.

Nach der Diagnose erklärt Ihnen Dr. Prölß M.Sc., M.Sc., M.Sc. den Befund und beantwortet Ihre Fragen.

Dr. Prölß M.Sc., M.Sc., M.Sc. stellt Ihnen die verschiedenen Alternativen vor und empfiehlt Ihnen die für Sie passende Therapie. Dabei berücksichtigt er selbstverständlich Ihre Wünsche und individuellen Bedürfnisse. Er prüft gerne, ob ergänzend naturheilkundliche Verfahren eingesetzt werden können – die Entscheidung, wie wir letztendlich vorgehen, liegt bei Ihnen.

Wir empfehlen jedem unserer Patienten die Aufnahme in unser Prophylaxeprogramm, das regelmäßige professionelle Zahnreinigungen umfasst.

Sie sind zum ersten Mal bei uns? Bei akuten Schmerzen werden Sie selbstverständlich sofort behandelt. Wenn die Behandlung etwas warten kann, z. B. der Austausch einer undichten Füllung, führen unsere Prophylaxe-Mitarbeiterinnen zunächst eine professionelle Zahnreinigung durch. Dadurch werden sämtliche Beläge an den Zähnen und in den Zahnzwischenräumen entfernt und die Anzahl an Kariesbakterien erheblich reduziert – gute Bedingungen für einen hohen Therapieerfolg.

Bei umfangreicheren Behandlungen erstellen wir Ihnen einen Therapieplan, der den Befund, die einzelnen Schritte der besprochenen Behandlung sowie die geplante Anzahl der Termine enthält. Die gemeinsam festgelegte Behandlung führt Dr. Prölß M.Sc., M.Sc., M.Sc. durch.

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum mit verschiedenen Schwerpunkten – erfahren Sie mehr dazu.